Datenschutz

Teil 1: Einleitung und allgemeine Informationen

  • Informationen zum Datenschutz

Diese Website wird von uns, Juratoys SAS, 13 rue de l'industrie, F-39270 Orgelet, betrieben. Bitte nutzen Sie die auf der „Kontakt“- Seite aufgeführten Angaben, wenn Sie uns kontaktieren möchten.

In diesem Fall speichern und verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen Daten, um Ihre Anfrage und alle etwaigen Anschlussfragen zu bearbeiten. Nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 sind wir in diesem Zusammenhang zur Verarbeitung Ihrer Daten befugt. Wir löschen Ihre Daten, sobald Ihre Anfrage bearbeitet wurde.

  • Unsere Grundsätze

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt daher mit äußerster Sorgfalt und unter strikter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen. Wir haben Sicherheitsmaßnahmen technischer und organisatorischer Art getroffen, um alle unsere Websites vor den mit der Verarbeitung personenbezogener Daten verbundenen Risiken zu schützen. Unsere Partner, die uns bei der Bereitstellung dieser Website unterstützen, verpflichten sich, die gleichen gesetzlichen Verpflichtungen einzuhalten.

  • Welche Daten werden von uns grundsätzlich erfasst?

Sie können alle nicht geschützten Bereiche unserer Website besuchen, ohne Ihre Identität preiszugeben. Zur Behebung von Störungen und zur Klärung sicherheitsrelevanter Vorfälle, erfassen wir systematisch jeden Besuch unserer Website. Nähere Informationen zur Protokollierung der erfassten Daten finden Sie im Abschnitt „Wie verarbeiten wir Ihre Daten?“

  • Auf welcher Rechtsgrundlage dürfen wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Aus diesem Grund verarbeiten wir Ihre Daten ausschließlich, wenn wir dazu berechtigt sind. Auf unserer Website können Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zustimmen. In anderen Fällen verarbeiten wir Ihre Daten, da wir aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen dazu berechtigt sind. Wenn Sie z. B. den Kundendienst anfordern, sind wir berechtigt, Ihre Daten zur Erfüllung dieses Auftrages zu verarbeiten. Zudem sind wir zur Verarbeitung Ihrer Daten befugt, wenn wir ein berechtigtes Interesse an einer solchen Verarbeitung haben. So können wir beispielsweise die von uns erhobenen Verbindungsdaten weitergeben, wenn dies zur Gewährleistung des reibungslosen Betriebs unserer Website erforderlich ist. Wenn eine Verarbeitung Ihrer Daten erforderlich ist, werden wir Sie darauf hinweisen. Ihren Interessen wird bei jedem Vorgang zur Verarbeitung Ihrer Daten grundsätzlich Rechnung getragen. Für den Fall, dass Sie einen Grund zur Reklamation haben, entnehmen Sie die Rechte, die Sie hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten ausüben können, dem letzten Abschnitt dieser Datenschutz-Informationsseite.

Teil 2: Verarbeitung von Daten auf der Website

Wie verarbeiten wir Ihre Daten (Kundendienst, Kontaktanfrage, Newsletter, Cookies usw.)?

  • Verbindungsdaten

Aus technischen Gründen sendet Ihr Webbrowser bei jedem Zugriff auf unsere Website automatisch Verbindungsdaten an unseren Webserver. Einige dieser Verbindungsdaten werden von uns innerhalb von Log-Dateien gespeichert, u. a.:

- Datum des Zugriffs

- Uhrzeit des Zugriffs

- URL

- Größe der zurückgesandten Abfrage

- User-Agent des Browsers

- Anonymisierte IP-Adresse

Verbindungsdaten enthalten keine personenbezogenen Daten. Die Analyse dieser Daten erfolgt, um Störungen der Website zu beheben oder sicherheitsrelevante Vorfälle zu klären. Verbindungsdaten werden von uns für die Dauer von zweiundfünfzig (52) Wochen gespeichert.

Es kommt vor, dass wir zur Behebung von Störungen oder der Sicherung von Beweisen im Zusammenhang mit sicherheitsrelevanten Vorfällen weitere personenbezogene Daten sowie Zugangsdaten erfassen müssen. In solchen Fällen sind wir gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Verordnung (EU) 2016/679 zur Verarbeitung von Verbindungsdaten befugt. Diese Daten werden von uns gelöscht, sobald die Störung behoben ist, der sicherheitsrelevante Vorfall geklärt wurde oder falls der ursprüngliche Zweck der Verarbeitung aus sonstigen Gründen nicht mehr besteht. Auf Einzelfallbasis und soweit zulässig übermitteln wir die Verbindungsdaten im Falle eines sicherheitsrelevanten Vorfalls den zuständigen Untersuchungsbehörden. Wir speichern die Zugangsdaten stets getrennt von anderen Daten, die im Rahmen der Nutzung unserer Website erfasst werden. Die Verbindungsdaten und die übrigen gesammelten Daten werden jedoch auf dem gleichen Server gespeichert.

  • Kontaktanfrage, Kooperation, Kaloo-Klinik und verlorenes Schmusetuch

Folgende Serviceleistungen können Sie über unsere Website nutzen, ohne hierzu ein Konto einrichten zu müssen:

- Kontaktanfrage

- Kooperation

- Kaloo-Klinik

- Verlorenes Schmusetuch

Im Rahmen der Registrierung verarbeiten und speichern wir folgende Angaben:

Erforderliche Angaben

- Anrede

- Vorname, Name

- Vollständige postalische Adresse

- E-Mail-Adresse

Optionale Angaben

-Telefonnummer

Nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 sind wir zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten befugt, um personalisierte Dienste zu erbringen.

Auf Ihren Wunsch hin erhalten Sie Auskunft über die sich in unserem Besitz befindlichen Daten zur Ihrer Person. Fehlerhafte Angaben können auf Ihren Wunsch korrigiert werden. Die Löschung Ihrer persönlichen Daten ist auf Wunsch möglich, vorausgesetzt, dass wir keinen gesetzlichen Pflichten unterliegen, die eine Aufbewahrung bestimmter Angaben vorsehen. Wenn Sie eine entsprechende Anfrage an uns richten möchten, nutzen Sie bitte die Kontaktdaten am Ende dieser Datenschutzerklärung.

  • Newsletter

Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Zum Erhalt des Newsletters müssen Sie lediglich Ihre E-Mail-Adresse eingeben. Wir setzen hierbei auf ein einfaches Einwilligungsverfahren.

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren und sich somit damit einverstanden erklären, dass dieser Ihnen zugesandt wird, werden Ihre Daten ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt. Nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 sind wir in diesem Zusammenhang zur Verarbeitung Ihrer Daten befugt, wenn Sie uns hierzu Ihre Einwilligung geben. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Der entsprechende Link ist in jeder Ausgabe unseres Newsletters enthalten. In diesem Fall nehmen wir zur Kenntnis, dass Sie den Newsletter aus unserer Datenbank abbestellen möchten.

  • Teilnahme an Verlosungen

Wenn Sie sich für eine Verlosung/ ein Gewinnspiel anmelden, werden wir die von Ihnen angegebenen Daten zur Organisation der Verlosung/ des Gewinnspiels und im Blick auf mögliche Folgeschritte verwenden. Es werden lediglich die für die Anmeldung erforderlichen Daten von uns erhoben und verarbeitet.

Auf Anfrage können registrierte Teilnehmer Informationen über die von ihnen bei der Registrierung angegebenen Daten erhalten oder die Korrektur fehlerhafter Angaben anfordern. Nutzen Sie bitte die Kontaktdaten am Ende dieser Datenschutzerklärung, falls Sie eine entsprechende Anfrage an uns richten möchten.

Nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 sind wir zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten befugt, um Verlosungen/ Gewinnspiele durchzuführen und eine mögliche Weiterverfolgung sicherzustellen. Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie zur Durchführung der Verlosung/ des Gewinnspiels oder zur Sicherstellung einer möglichen Weiterverfolgung nicht mehr benötigt werden.

  • Teilnahme an besonderen Veranstaltungen

LWenn Sie sich für eine Veranstaltung anmelden, speichern und verwenden wir die von Ihnen bereitgestellten Angaben zur Organisation der Veranstaltung und der Sicherstellung einer möglichen Weiterverfolgung. Welche Daten wir zu diesem Zweck erheben, ergibt sich aus dem Anmeldeformular auf der Seite der entsprechenden Veranstaltung.

Auf Anfrage können registrierte Teilnehmer Informationen über die von ihnen bei der Registrierung angegebenen Daten erhalten oder die Korrektur fehlerhafter Angaben anfordern. Wenn Sie eine entsprechende Anfrage an uns richten möchten, nutzen Sie bitte die Kontaktdaten am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 sind wir zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten befugt, um Veranstaltungen durchzuführen und im Blick auf mögliche Folgeschritte. Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie zur Durchführung der Veranstaltung oder zur Sicherstellung einer möglichen Weiterverfolgung nicht mehr benötigt werden.

Cookies

Wir verwenden Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die beim Besuch unserer Website auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Diese Cookies werden bei jedem weiteren Besuch unserer Website an uns zurückgesandt. Dies ermöglicht uns, Sie zu identifizieren oder Ihnen dank der in den Cookies gespeicherten Informationen die Navigation auf unserer Website zu erleichtern.

Mit den Cookies können keine Programme ausgeführt oder Viren auf einen Computer übertragen werden. Sie können nur von dem Webserver gelesen werden, von dem sie stammen.

Die nachfolgend aufgeführten Cookies können gegebenenfalls eine Reihe personenbezogener Daten enthalten:

- _utma - _utmz

- _zlcmid - _ga

- crisp-client%2Fsession%2F299d2887-e331-492-abaf-e51bd411252f - wisepops

Sie können unsere Website auch ohne Cookies besuchen. Die Konfigurationen von Internetbrowsern sehen häufig vor, dass Cookies standardmäßig zugelassen werden. Wenn Sie den Einsatz von Cookies über Ihren Browser blockieren möchten, können Sie, a), beim Besuch unserer Website die Nutzung von Cookies über das Cookies-Fenster (falls vorhanden) ablehnen oder, b), die Verwendung von Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass sich einige Funktionen unserer Website möglicherweise nicht mehr wie vorgesehen ausführen lassen, wenn Sie Cookies deaktivieren/ löschen. Nachstehend wird aufgeführt, welche Cookies für bestimmte Funktionen auf unserer Website möglicherweise erforderlich sind. Weiterhin betrifft die Deaktivierung oder Löschung von Cookies nur den hierzu verwendeten Webbrowser. Daher muss die Deaktivierung/ Löschung von Cookies für jeden weiteren Webbrowser erneut ausgeführt werden.

Für bestimmte Funktionen werden folgende Cookies von uns ohne Personenbezog eingesetzt:

- Cookies, die bestimmte Benutzereinstellungen, beispielsweise Such- oder Spracheinstellungen speichern, wie z. B. PrestaShop-XXX.

- Cookies, die bestimmte Nutzereinträge speichern, wie z. B. die Einträge in einem Online-Formular, namentlich PHPSESSID.

Für bestimmte Funktionen werden folgende Cookies von uns mit Personenbezog eingesetzt:

- Cookies zur Identifizierung oder Authentifizierung unserer Nutzer

Nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 sind wir in diesem Zusammenhang zur Verarbeitung Ihrer Daten befugt. Diese Daten werden von uns bis zum Ablauf des entsprechenden Cookies gespeichert oder bis Sie letzteren löschen.

Jede weitere, unter Einsatz von Cookies vollzogene Verarbeitung personenbezogener Daten wird in den entsprechenden Abschnitten in der vorliegenden Erklärung erläutert.

  • Web-Analytics-Tools: Google Analytics

Im Hinblick auf Marktforschungs- und Marketingstudien sowie zur Anpassung unserer Website und gegebenenfalls unseres Newsletters, setzen wir Analyse-Cookies und/oder JavaScript ein, um Nutzungsdaten im Zusammenhang mit Ihrem Besuch auf unserer Website und gegebenenfalls Ihres Aufrufs der im Newsletter enthaltenen Links zu sammeln und zu verarbeiten. Ihre Nutzungsdaten werden erhoben und anhand dieser Daten und unter Verwendung einer Cookie-ID wird ein mit einem Pseudonym versehenes Nutzungsprofil erstellt. Ihre Nutzungsdaten werden für eine Dauer von achtunddreißig (38) Monaten ab dem Datum ihrer Erfassung gespeichert.

Zur Erhebung der Nutzungsdaten und der Erstellung von Nutzungsprofilen verwenden wir Google Analytics von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 - USA („Google“). Die Informationen bezüglich Ihrer Nutzung unserer Website werden an die Google-Server weitergeleitet, wo sie analysiert und uns als aggregierte Daten zurückgesandt werden. Mithilfe dieser Daten können wir Trends bei der allgemeinen Nutzung der Website ermitteln.

Das auf diese Weise erhaltene Nutzungsprofil wird von uns nicht mit Ihrem Namen oder anderen Informationen, die Ihre Identität preisgeben könnten, wie z. B. Ihrer E-Mail-Adresse verknüpft. Nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 sind wir in diesem Zusammenhang zur Verarbeitung Ihrer Daten befugt, wenn Sie uns hierzu Ihre Einwilligung geben. Ihre Nutzungsdaten werden von dem genutzten Dienst für eine Dauer von achtunddreißig (38) Monaten ab ihrem Erfassungsdatum gespeichert.

  • Austausch von Inhalten in den sozialen Netzwerken

Die Inhalte unserer Website können über die dafür vorgesehenen integrierten Schaltflächen auf sozialen Netzwerke geteilt werden. Alle Social-Media-Buttons, mit denen das Teilen von Inhalten erleichtert wird, sind nicht über die von den Social-Media-Anbietern bereitgestellten Social Plugins, sondern über einfache Hyperlinks eingebunden. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass Ihre Daten beim Besuch unserer Website nicht automatisch an die Server der sozialen Netzwerke übertragen werden. Wenn Sie ferner Inhalte unserer Website teilen, übermitteln wir dem sozialen Netzwerk nur die zur Bereitstellung des betreffenden Inhalts erforderlichen Angaben. Wir übertragen in diesem Zusammenhang keinerlei personenbezogene Daten.

Gleichzeitig finden Sie in den sozialen Netzwerken einfache Links zu unseren Websites. Wenn Sie auf unserer Website einen Link anklicken, der auf ein soziales Netzwerk verweist oder wenn Sie sich in das Konto Ihres sozialen Netzwerks einloggen, um Inhalte unserer Website zu teilen, werden Ihre Daten durch den Anbieter des jeweiligen sozialen Netzwerks verarbeitet. Bitte beachten Sie die vom jeweiligen Anbieter bereitgestellten Datenschutzinformationen, wenn Sie Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung, der sonstigen Verarbeitung und Nutzung durch den Anbieter des sozialen Netzwerks sowie über Einstellungsoptionen und Ihre Rechte im Blick auf den Schutz Ihrer Privatsphäre wünschen.

  • Händlersuche über Google Maps

Zu den Funktionen, die Sie als Nutzer unserer Website nutzen können, gehört eine Karte, auf der die Standorte der autorisierten Händler in Ihrer Umgebung angezeigt werden. Wir nutzen Google Maps, um diese Karte anzuzeigen. Google Maps ist ein von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, bereitgestellter Dienst. Genaue Angaben zur Art und Weise, in der personenbezogene Daten bei der Nutzung von Google Maps verarbeitet werden, finden Sie unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Zur Anzeige autorisierter Händler in Ihrer Umgebung, müssen Sie einen Ort angeben. Hierzu können Sie ihren Standort manuell eingeben oder zu einer automatischen Bestimmung Ihres Standorts die Geolokalisierungsfunktion Ihres Browsers nutzen. Bei einer manuellen Eingabe dieser Informationen werden die personenbezogenen Daten nicht verarbeitet, sofern Sie nicht Ihre Privatadresse angeben. Zur automatischen Anzeige von Adressen über die Geolokalisierungsfunktion eines Internetbrowsers ist die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse erforderlich. Nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 sind wir in diesem Zusammenhang zur Verarbeitung der von Ihrem Internet-Browser angeforderten Informationen befugt, wenn Sie die Karte aufrufen. Ihre IP-Adresse wird von uns in diesem Zusammenhang nicht gespeichert.

  • Fälle, in denen wir Ihre Daten übermitteln

Im Rahmen der Bereitstellung und des Betriebs unserer Website arbeiten wir mit einer Reihe von Dienstleistern zusammen. Wir haben diese Dienstleister sorgfältig ausgewählt und mit jedem von ihnen eine Datenschutzvereinbarung abgeschlossen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

Zur Bereitstellung und dem Betrieb unserer Website nehmen wir die Angebote folgender Dienstleister in Anspruch:

- Erbringer von Hosting-Diensten

- Erbringer von Programmierdiensten

Wir geben Ihre Daten nur dann an sonstige Empfänger weiter, wenn dies zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, wenn wir oder die Empfänger ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe Ihrer Daten haben oder wenn Sie uns Ihre Einwilligung zu einer solchen Übermittlung erteilt haben. Zu diesen Empfängern gehören Dienstleister sowie die unserer Unternehmensgruppe angehörenden Firmen. Darüber hinaus ist eine Weitergabe Ihrer Daten an andere Empfänger möglich, wenn wir gesetzlich oder durch verbindliche Gerichts- oder Verwaltungsbeschlüsse hierzu verpflichtet sind.

  • Weiterleitung an Empfänger außerhalb des EWR

Wir übermitteln personenbezogene Daten auch an Empfänger, deren Sitz sich außerhalb des EWR, d. h. in sogenannten Drittländern, befindet. In solchen Fällen vergewissern wir uns vor der Übermittlung der Daten, dass vom Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau eingehalten wird oder dass Sie Ihre Zustimmung zur Übermittlung gegeben haben.

Auf Ihren Wunsch übermitteln wir Ihnen eine Übersicht über die in Drittländern ansässigen Empfänger sowie eine Kopie der vereinbarten besonderen Bedingungen zur Gewährleistung eines angemessenen Datenschutzniveaus. Nutzen Sie bitte die Kontaktdaten am Ende dieser Datenschutzerklärung, wenn Sie eine entsprechende Anfrage an uns richten möchten.

Teil 3: Rechte der Nutzer

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Ihre Rechte, für den Fall, dass Sie einen Grund zur Reklamation haben. Nutzen Sie zur Geltendmachung Ihrer Rechte bitte die Kontaktdaten am Ende dieser Datenschutzerklärung.

  • Ihr Recht auf Auskunft über Ihre Daten

Auf Ihren Wunsch hin erhalten Sie Auskunft über die sich in unserem Besitz befindlichen Daten zur Ihrer Person.

  • Ihr Recht auf Löschung Ihrer Daten

Auf Ihren Wunsch hin löschen wir die sich in unserem Besitz befindlichen Daten. Einige Daten werden jedoch erst nach Ablauf einer festgelegten Aufbewahrungsfrist gelöscht, etwa wenn wir in bestimmten Fällen gesetzlich zur Aufbewahrung der Daten verpflichtet sind oder weil wir die Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber benötigen.

  • Ihr Recht auf Sperrung Ihrer Daten

In einigen gesetzlich vorgesehenen Fällen sperren wir Ihre Daten, falls dies von Ihnen gewünscht wird. Gesperrte Daten werden nur in einem sehr begrenzten Umfang weiterverarbeitet.

  • Ihr Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung

Sie können die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widerrufen, wobei ein rückwirkender Widerruf nicht möglich ist. Bis zum Zeitpunkt des Widerrufs Ihrer Einwilligung, wird die Rechtmäßigkeit Ihrer Daten hiervon jedoch nicht beeinträchtigt.

  • Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Sofern wir Ihre Daten auf Grundlage einer der in Artikel - Absatz 1 Buchstabe e oder f der Allgemeinen Datenschutzverordnung (EU) 2016/679 genannten Rechtsgründe verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung jederzeit widersprechen, wobei ein rückwirkender Widerspruch nicht möglich ist. Im Falle eines Widerspruchs Ihrerseits, werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, sofern keine zwingenden und berechtigten Gründe für die weitere Verarbeitung vorliegen. Die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck des Direktmarketings stellt für uns in keinem Fall einen zwingenden und berechtigten Grund dar.

  • Ihr Recht auf die Übertragbarkeit Ihrer Daten

Auf Ihren Wunsch können wir Ihnen bestimmte Informationen in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen.

  • Ihr Recht auf Anrufung einer Aufsichtsbehörde

Sie haben die Möglichkeit, bei einer Datenschutzbehörde einen Rechtsbehelf im Hinblick auf den Schutz Ihrer Daten einzulegen. Wenden Sie sich hierzu an die für Ihren Wohnsitz zuständige Datenschutzbehörde oder an die Datenschutzbehörde, der wir unterstehen (siehe unten).

Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés (CNIL), www.cnil.fr

  • Ihr Ansprechpartner für alle Datenschutzfragen:

Datenschutzbeauftragter

E-Mail-Adresse : dpo@juratoys.com

Postalische Anschrift: Datenschutzbeauftragter

Juratoys SAS

13 rue de l’industrie F - 39270 Orgelet

  • Änderung der vorliegenden Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gibt den derzeitigen Stand der Datenverarbeitung auf unserer Website wider. Im Falle von Änderungen bei der Verarbeitung von Daten wird die vorliegende Datenschutzerklärung entsprechend aktualisiert. Auf unserer Website stellen wir Ihnen stets die aktuellste Fassung dieser Datenschutzerklärung zur Verfügung, so dass Sie dort die notwendigen Informationen über den Umfang der Verarbeitung Ihrer Daten einsehen können.

Gültig ab 25.05.2018